Sie erreichen uns unter: (+49) 02635 78889081

Holzbohrer

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 7 von 7

ab 2,73 $ *
sofort verfügbar
ab 7,36 $ *
sofort verfügbar
ab 6,10 $ *
sofort verfügbar
ab 1,50 $ *
sofort verfügbar
ab 7,22 $ *
sofort verfügbar
ab 4,63 $ *
sofort verfügbar
ab 3,57 $ *
sofort verfügbar

Holzbohrer in verschiedenen Größen und Ausstattungen

Bei der Holzbearbeitung ist ein Holzbohrer oft unabdingbar. Die Bohrer sind aufgrund der Ausstattung und Eigenschaften auf die Merkmale des Naturmaterials abgestimmt und ermöglichen eine sichere Anfertigung von Bohrlöchern unterschiedlicher Größe und Tiefe. Die Holzbohrer fallen im ersten Moment besonders durch die mittig sitzende Spitze auf. Dadurch ist eine einfache Ausrichtung der Bohrung auf dem Holz möglich. Die Holzbohrer sind am Rand immer mit Schneiden versehen. Diese Schneiden sind so gestaltet, dass sie bei der Bohrung zuerst in das Holz eindringen. Dadurch ist eine saubere Trennung der Holzfasern möglich und zum Schluss entsteht ein angenehm glatter Rand.

Material der Holzbohrer
Ein weiteres Merkmal der Holzbohrer ist das Material, aus dem sie gefertigt sind. Die Holzbohrer werden meistens aus Chrom-Vanadium-Stahl hergestellt. Zum Teil setzen die Hersteller zudem auf eine Hartmetallbestückung. Es gibt eine ganze Reihe von Holzbohrern, die sich in Ausstattung und Form unterscheiden. Einer der bekanntesten ist der Forstnerbohrer, der meistens aus SP-Stahl hergestellt wird. Er wird für die Anfertigung von besonders großen Bohrlöchern verwendet. Die Schneide ist bei diesem Holzbohrer leicht gebogen, wodurch die seitlichen Führungsflächen geschärft werden müssen.

Welche weiteren speziellen Holzbohrer gibt es?
Neben dem Forstnerbohrer gibt es weitere spezielle Formen des Holzbohrers. Je nach Anwendungs- und Einsatzbereich finden Sie so beispielsweise den Lewis Schlangenborer, Flachfräsbohrer und Forstnerbohrer.